Termine

05.05.2017

NEU: Bachelor Studium "Unternehmensmanagement" und ATPL(A) Ausbildung

Die AEROTOURS Verkehrspilotenschule bietet ab dem Wintersemester 2017 zusammen mit der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde ein Bachelorstudium im Bereich Unternehmensmanagement kombiniert mit einer ATPL(A) Ausbildung an.

Weiterlesen …

04.05.2017

ATPL(A) Vollzeitlehrgang für integriert und modular

ATPL(A) Vollzeitlehrgang startet am 04.10.2017 um 9:30 Uhr in Berlin

Weiterlesen …

03.05.2017

MCC - Multi Crew Cooperation

Am 11.05.2017 startet ein MCC-Lehrgang in unseren Ausbildungsräumen in Strausberg. Ziel der Ausbildung ist es die Berechtigung für MCC nach EASA Teil FCL zu erlangen. Die Ausbildung gliedert sich in einen theoretischen und praktischen Teil.

Weiterlesen …

03.05.2017

BZF I & II - Lehrgang

Ab 10.06.2017 findet in unserem Seminarraum in Berlin Lichtenberg/ Friedrichshain ein BZF Lehrgang statt. Die Theorie bezieht sich sowohl auf das BZF I (englisch + deutsch) als auch auf das BZF II (deutsch).

Weiterlesen …

03.05.2017

PPL(A)/LAPL(A) - Lehrgang

Ab 19.08.2017 findet in unserem Seminarraum am Flugplatz Strausberg bei Berlin ein PPL Lehrgang statt. Die Theorie bezieht sich sowohl auf den PPL(A) als auch auf den LAPL(A) nach EASA Part FCL.

Weiterlesen …

03.05.2017

Fluglehrer Lehrgang FI(A)

Am 29.05.2017 startet ein Fluglehrer-Lehrgang (Kurssprache Deutsch) in unseren Ausbildungsräumen in Strausberg. Ziel der Ausbildung ist es die Berechtigung für den FI(A) nach EASA Teil FCL zu erlangen. Die Ausbildung gliedert sich in einen theoretischen und praktischen Teil.

Weiterlesen …

20.03.2014

Moderne Fernkurse über die AEROTOURS eAcademy

Die AEROTOURS Verkehrspilotenschule besitzt die Zulassung als Fernschule für ATPL(A), CPL(A), IR(A), CB-IR(A), EIR(A), PPL(A), LAPL(A), SPL(A) und HPA vom Luftfahrt-Bundesamt und der Zentralstelle für Fernunterricht ZFU.

Weiterlesen …

Flugzeugreservierung

Flugzeugreservierung

Hier können Sie Flugzeuge zum Chartern und zur Ausbildung buchen, sowie die Auslastung der Flotte sehen.

Garmin G1000 Glascockpit Kurs

Das G1000 Glascockpit ist ein hochmodernes, integriertes, digitales Avioniksystem der Firma GARMIN und wird heute in sehr vielen Flugzeugen standardmäßig eingesetzt (z.B. Cessna 172/182 G1000 und Cessna 350/400, Diamond DA40 G1000 und DA42 Twin Star, Cirrus SR20 und SR22, Mooney M20 Serie und viele mehr).

 

Die Bedienung, das Ablesen und Interpretieren des G1000 stellen jedoch besondere Anforderungen an den Piloten, welche sich zum Teil deutlich von denen eines analogen Cockpits unterscheiden.

 

Wenn Sie das Maximale aus Ihrem G1000 herausholen und sicher fliegen wollen, müssen Sie sich zwangsläufig mit der komplexen Avionik auseinander setzen. Eine Einweisung ist deshalb zwingend erforderlich.

 

Beim Selbststudium mit trockenen Büchern und Abbildungen stellt sich schnell Frustration ein und die Funktionalität und Interaktion der Avionik ist hierbei schwer vermittelbar.

 

GARMIN empfiehlt ca. 7 Stunden Einweisung im Flugzeug (z.B. Cessna 172SP G1000) für den Betrieb im Sichtflug (VFR) und ca. 10 bis 15 Stunden Einweisung beim Instrumentenflug (IFR). Hierbei fallen jedoch Kosten für Flugzeit und Fluglehrer an, die schnell in die tausende Euro gehen können (je nach Flugzeugtyp).

 

Wir bieten Ihnen eine neuartige Lernmethode, angepasst auf Ihre individuellen Bedürfnisse. Mit unserem modernen, interaktiven und voll funktionsfähigen G1000-Glascockpit-Simulator mit GFC-700 Autopiloten können Sie das Avioniksystem in jeder beliebigen Flugsituation ausgiebig kennen lernen.

 

Unser G1000-Simulator erlaubt es Ihnen unter anderem Systemausfälle gefahrlos zu trainieren oder eine bestimmte Flugphase einfach anzuhalten und auszuwerten. Hierbei können z.B. Triebwerksausfälle und Elektronikausfälle (limited panel) simuliert und die entsprechend notwendigen Handgriffe praxisnah trainiert werden. Weiterhin bietet er Ihnen die detailgetreue Haptik der Druck- und Drehknöpfe der originalen GARMIN G1000-Avionik.

 

Wir haben für Sie mehrere Ausbildungslehrgänge entworfen, mit denen Sie in kürzester Zeit die Bedienung des G1000-Systems inklusive des GFC-700 Autopiloten erlernen und meistern. Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrganges erhalten Sie ein Zertifikat der AEROTOURS FTO und den Eintrag „EFIS (Electronic Flight Instrument System)“ in Ihr persönliches Flugbuch.

 

G1000 Starter VFR

G1000 Professional VFR

G1000 Professional VFR+IFR

4 Stunden multimediales Training am G1000-PC-Trainer inklusive theoretischer Grundlagen und Skript

4 Stunden multimediales Training am G1000-PC-Trainer inklusive theoretischer Grundlagen und Skript

6 Stunden multimediales Training am G1000-PC-Trainer inklusive theoretischer Grundlagen und Skript

3 Stunden G1000-Flugsimulator mit der Haptik und Funktion des Originals

5 Stunden G1000-Flugsimulator mit der Haptik und Funktion des Originals

8 Stunden G1000-Flugsimulator mit der Haptik und Funktion des Originals

1 Stunde Einweisungsflug mit einer Cessna 172SP G1000 und GFC-700 digitalem Autopiloten

2 Stunden Einweisungsflug mit einer Cessna 172SP G1000 und GFC-700 digitalem Autopiloten

4 Stunden Einweisungsflug mit einer Cessna 172SP G1000 und GFC-700 digitalem Autopiloten

Kurszertifikat in Deutsch und Englisch sowie Flugbucheintrag
EFIS Checkout

Kurszertifikat in Deutsch und Englisch sowie Flugbucheintrag
EFIS Checkout

Kurszertifikat in Deutsch und Englisch sowie Flugbucheintrag
EFIS Checkout

statt 790,- Euro

jetzt nur 690,- EUR

990,- Euro

1790,- Euro

 

 

Unverbindliche Kursanmeldung/weitere Informationen

Der jeweilige Ausbildungslehrgang findet ab einer Gruppengröße von 2 Personen statt. Kurse starten jederzeit und sind individuell zeitlich abstimmbar. Für weitere Informationen rufen Sie uns einfach an oder nutzen Sie die unverbindliche Kursanmeldung. Wir rufen Sie dann umgehen zurück.

 

>> Melden Sie sich für einen der nächsten Lehrgänge an!