Checkflüge & Auffrischungsschulungen

Checkflüge

Checkflug bzw. zur Befähigungsüberprüfung und zur Kompetenzbeurteilung für die Verlängerung und Erneuerung bzw. Ersterwerb von folgenden Berechtigungen:

Kosten

Checkflug
Gebühr
SEP VFR & Schulungsflug SEP Verlängerung
120 EUR
SEP IFR
160 EUR
MEP VFR
140 EUR
MEP IFR
180 EUR
FI(A), FI(A)-IR, CRI SEP Verlängerung
180 EUR
FI-I (A)
260 EUR
FI(A), FI-IR(A), IRI(A) Erstprüfung 350 EUR
PA 31T/ PA42 450 EUR

 

Für SEP Schulungsflüge für die Verlängerung der Berechtigung berechnen wir nur den jeweils geltenden Fluglehrersatz pro Flugstunde (Blockzeit).

Alle Preise sind inklusive Mwst. und beinhalten die Vor- und Nachflugbesprechung. Sollte der Prüfer extern anreisen müssen, können noch Anfahrtskosten hinzukommen.

Auffrischungsschulung

Bei abgelaufenen Klassen-, Muster- und Instrumentenflugberechtigungen wird gemäß AMC1 FCL.625(c) und AMC1 FCL-740(b)(1) Auffrischungstraining vor der Prüfung notwendig. Diese Tabelle soll einen groben Überblick darüber geben, was die Mindestanforderungen laut EASA Teil FCL sind.

Ablauf

Erneuerung
Klassen- und Muster-
berechtigungen

Erneuerung
Instrumentenflug-
berechtigung

Kombination
(beides abgelaufen)
< 3 Monate nicht vorgeschrieben nicht vorgeschrieben nicht vorgeschrieben
> 3 Monate & < 1 Jahr 2 Trainingseinheiten 1 Trainingseinheit 3 Trainingseinheiten
> 1 Jahr & < 3 Jahre 3 Trainingseinheiten 3 Trainingseinheiten 6 Trainingseinheiten
> 3 Jahre & < 7 Jahre Neuerwerb (SEP 3h) 3 Trainingseinheiten 6 Trainingseinheiten
> 7 Jahre Neuerwerb (SEP 3h) Neuerwerb Neuerwerb